+++ Aktuell Lieferverzögerung aufgrund hohen Bestellaufkommens +++
+++ Aktuell Lieferverzögerung aufgrund hohen Bestellaufkommens +++
Liefern nach Deutschland
  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • England
  • Finnland
  • Frankreich
  • Italien
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Österreich
  • Schweden
  • Spanien

Informiere dich über die richtige Pferdefütterung

Den Stoffwechsel unterstützen

Das Immunsystem stärken...

Mineralstoffversorgung für den Fellwechsel anpassen...

Hier findest du alle wichtigen Begriffe genau erklärt!

Absorption
Allgemein: Aufnahme von Substanzen und (Nähr-)Stoffen.
Ätherische Öle
Flüchtige, meist pflanzliche Öle mit charakteristischem, angenehmen Geruch und wohltuender Wirkung. Sie werden häufig in den Blättern von Pflanzen produziert und im Gewebe gespeichert. Sie dienen den Pflanzen unter anderem als Lock- oder Abwehrstoffe.
Ad libitum
Nach Belieben, zur freien Verfügung, Abk.: ad lib.
Alleinfutter
Laut Futtermittelverordnung (Art. 3 Absatz 2 i der VO (EG) Nr. 767/2009) ist ein Alleinfuttermittel ein Mischfuttermittel, das aufgrund seiner Zusammensetzung bei ausschließlicher Verwendung den gesamten Nährstoffbedarf deckt. Das schließt auch die komplette Versorgung mit Mineralstoffen und Vitaminen ein.
Aminosäuren (AS)
Bausteine der Proteine (Eiweiße). Bekannt sind 20 AS, wovon rund 10 essentiell sind, d.h. sie müssen über die Nahrung aufgenommen werden: z.B. Lysin, Methionin und Threonin.Die übrigen 10 werden vom Organismus selbst aus Nahrungsbestandteilen gebildet.
Ammoniak
Farbloses, giftiges Reizgas, das beim Harnstoffabbau freigesetzt wird. Ist u.a. durch seinen sehr stechenden Geruch gekennzeichnet. Es besitzt eine gute Löslichkeit in Wasser, so entsteht Salmiakgeist. Diese Lauge besitzt in höheren Konzentrationen eine stark ätzende Wirkung. Ammoniak greift im Stall die Hufe an und schädigt Haut und Schleimhäute. In schlecht belüfteten Pferdeställen kommt es deshalb oft zu Atemwegsproblemen. In modernen Einstreuprodukten wird ein Ammoniakblocker (Enzyme und Bakterien, die das Ammoniak binden und umwandeln) verwendet (z.B. Alpenspan Exquisit).
Antioxidantien
Zusatzstoffe, die freie Radikale abfangen und unschädlich machen. Somit haben sie eine Schutzfunktion für die Körperzelle. Natürliche Antioxidantien sind z.B. Vitamin C, E und ß-Carotin.
Arthrose
Gelenkerkrankung, die besonders bei kaltem und nassem Wetter ihre Symptome zeigt. Arthrose entsteht durch die irreparable Schädigung des Gelenkknorpels. Ursächlich können übermäßige Belastung, Traumata oder angeborene Fehlstellungen sein.

Fit im Herbst, auch mit Gelenksproblemen wie Arthrose...

Wohltuende Helfer für eine empfindliche Verdauung...