BrandonPlus Medigest - pferdefutter.de
BrandonPlus Medigest - pferdefutter.de

Brandon - clinical horsefeeding BrandonPlus Medigest 3kg

schnelle Hilfe bei Kotwasser

Artikel-Nr.: BRF13030 (BRF13030)
Spezialfutter zur Unterstützung bei Kotwasser
3.00 kg Eimer
je kg 11,63 €
Artikel-Nr.:BRF13030 (BRF13030)
3.00kg Eimer
34,90 € *
geringe Menge am Lager/kurzfristig lieferbar
Versandkostenfrei in Deutschland

Die Lösung bei Kotwasser

Pferde sind über die Futteraufnahme einer Vielzahl verschiedener Giftstoffe, sogenannter Mycotoxine (=Pilzgifte) ausgesetzt. Die meisten dieser Giftstoffe entstammen dem Stoffwechsel von Pilzen die entweder mit den Futtergräsern vergesellschaftet leben oder als Verderbsschädlinge (Schimmel) in Heu, Stroh oder Körnerfrüchten vorkommen.

Derzeit sind 500 unterschiedliche Mycotoxine beschrieben, die sich zudem gegenseitig in ihrer Wirkung verstärken. Viele Pferde sind mit der Entgiftung der Toxine überfordert und zeigen häufig Verdauungsstörungen wie Kotwasser, von der Norm abweichende Leberwerte, ein geschwächtes Immunsystem, Lungenerkrankungen, Gewichtsverlust, Leistungsabfall, reduzierte Futteraufnahme, Fruchtbarkeitsprobleme aber auch neurologische Störungen mit Ausfallerscheinungen wie schlechte Rittigkeit.

Medigest zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an bioaktiven Zellwandbestandteilen von Hefen und Milchsäurebakterien, pflanzlichen Polysacchariden, funktionellen Faserstoffen und verschiedenen Tonmineralen aus. Die rein natürlichen Bestandteile von Medigest beeinflussen den Entgiftungsprozess auf verschiedenen Ebenen:

  • gezielte enzymatische Entgiftung (Biotransformation)
  • physikalische Bindung bereits im vorderen Verdauungstrakt (Toxinabsorption)
  • Aktivierung des Darm assoziierten Immunsystems
  • Förderung der Regeneration des Darmepithels

Die Toxine werden sicher gebunden, enzymatisch inaktiviert und passieren den Verdauungstrakt der Pferde ohne Schaden anzurichten. Sie werden einfach mit dem Kot ausgeschieden.

Medigest sollte zusammen mit dem Kraftfutter verabreicht werden und wirkt primär über die rasche Resorption und den enzymatischen Abbau von Mycotoxinen im vorderen Verdauungstrakt. Somit wird verhindert, dass die Toxine die Darmschleimhaut schädigen, in die Blutbahn aufgenommen werden und im Stoffwechsel der Pferde ihre schädlichen Wirkungen entfalten können.

Einsatzbereich:

Bei durch Mycotoxinen im Futter ausgelösten Vergiftungssymptomen und Verdauungsbeschwerden beim Pferd wie Kotwasser, allgemeine Leistungsschwäche, Allergien, Nekrosen, Unruhe, Fruchtbarkeitsprobleme, Blähungen, Schwellungen, Resorptionsprobleme, Hufrehe und Durchfälle. Wir empfehlen, Medigest als kontinuierlichen Bestandteil der täglichen Futterration einzuplanen.

Zu Anwendungsbeginn werden je 100 kg Lebendgewicht, 40 g Medigest/Tag empfohlen. Es ist sinnvoll die Tagesdosis in mehrere kleine Gaben aufzuteilen, da Pferde über den Tag verteilt kontinuierlich fressen. Medigest sollte unter das alltägliche Futter gemischt werden.

Nach Besserung der Symptome (in der Regel tritt diese bereits nach 3-4 Tagen ein) kann die Dosis je 100 kg Lebendgewicht auf 10 – 20 g Medigest/Tag gesenkt werden.

Zusammensetzung:

Tonminerale, Luzernehäcksel, fermentierte Karotten, lezithiniertes pflanzliches Öl, Hefezellwandextrakt, Algen, Traubenkernextrakt, funktionelle Faserstoffe, Kräuter.

Zusatzstoffe je kg:

Vitamin E 3000 mg

Technologische Zusatzstoffe:

Klinopthilolith (E568) 200 g
Bentonit-Montmorillionit (E558) 185 g

Inhaltstoffe :

Rohprotein 1%
Rohfett 10 %
Rohfaser 8 %
Rohasche 50%
Verd. Energie 3,5 MJ

VERSANDKOSTENFREINein
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

von Jenny aus Frankfurt (21.05.2018)
Keine Besserung bei kotwasser
Hab das futter bestellt in der Hoffnung das es gegen kotwasser hilft. Bei uns leider nicht. Keinerlei Besserung eher etwas schlimmer
von Inga aus NRW aus Bergisch Gladbach (31.05.2017)
sehr gut
ich verwende das Produkt gegen das Kotwasser bei meinem Wallach. Insgesamt ist es sehr viel besser geworden. Auch die Umstellung zur Weidesaison ging ohne Probleme. Ich kann das Produkt sehr empfehlen
von Anja aus Hessen (27.03.2017)
Wirklich überzeugend!
Mir wurde brandonplus medigest direkt von der St. Hippolyth-Telefonhotline empfohlen. Unsere Kaltblutstute produziert breiige Äppel undscheuert sich im Sommer (kein klassisches Sommerekzem!). Besonders gefallen hat mir, dass die Empfehlung lautete, das Produkt als Kur zu füttern, abwechselnd mit Micro Vital von St. Hippolyth. Das ganze Pferd sieht besser aus, die Mähne ist momentan so lang wie schon ewig nicht mehr (ich hoffe, es bleibt im Sommer so!) und die Äppel sind als solche wiederzuerkennen. Mich hat das Produkt überzeugt, ich wende es quartalsweise als Kur an.
Kunden kauften auch...
GranutopAlle
marstall Granutop
3 Varianten
Bierhefe unterstützt die Verdauung bei Pferden
1.00 kg  8,50 €
(3)
Zurzeit nicht bestellbar
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 4,32 €/kg
Marstall Darmregulator , hier bestellen
Marstall Darm-Regulator
2 Varianten
Unterstützung für ein optimales Darmmilieu
3.50 kg  37,00 €
(2)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 8,08 €/kg
EG Darm Fit
Eggersmann Profi Darm Fit 6kg
7720
Für die Verdauung
6.00 kg  29,50 €
inkl. MwSt/zzgl. Versand
4,92 €/kg
AlpenGrün Mash - Sack
Agrobs Alpengrün Mash
4 Varianten
getreidefreies Mash für Pferde - ohne Melasse
5.00 kg  13,50 €
(225)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 1,61 €/kg

Mit unseren Bezahlmöglichkeiten kannst du bei uns online sicher einkaufen und bezahlen.

Visa Zahlungsart pferdefutter.de Mastercard Zahlungart pferdefutter.de PayPal Zahlungsart pferdefutter.de Vorkasse mit 2% Skonto bei www.pferdefutter.de

Bleibe immer auf dem Laufenden und erfahre als Erster von Trends, Produktneuheiten und exklusiven Angeboten.

Newsletterpferdefutter.de
Newsletter