QElan
QElan

St. Hippolyt QElan 0,6 L

Turbobooster für Pferde

Artikel-Nr.: SHF86005 (SHF86005)

Der Turbobooster für mehr Leistungskraft


0.60 kg Tube
je kg 60,67 €
Artikel-Nr.:SHF86005 (SHF86005)
0.60kg Tube
36,40 € *
normal in 3 – 5 Tagen versandfertig
Trotz optimaler Fütterung fehlt unseren Pferden manchmal ein Schuss Energie. Vor allem wenn es „drauf ankommt“, z.B. gegen Ende eines Turnierwochenendes, in der Decksaison, …
In solchen Situationen liefert QElan einen Energieschub und erhält gleichzeitig die Losgelassenheit des Pferdes und die Leistungskraft durch Muskel-, Nerven-, und Gewebeschutz.


Mitochondrien 

Muskulatur und Organe des Pferdes sind auf die Energie aus Millionen von Mitochondrien angewiesen. Diese Mitochondrien wandeln in den Zellen Kraftfutter in Energie für Muskelaktivität und Stoffwechsel um. Hochenergiefutter an Leistungspferde zu füttern macht also nur Sinn, wenn die Mitochondrien optimal arbeiten. Vorzeitig ermüdenden Pferden fehlen funktionelle Vitalstoffe. Vor allem B-Vitamine, L-Carnitin und Enzymkomponenten wie Coenzym Q10 bieten den Mitochondrien neuen Schub.
Auch Sauerstoffverbindungen sind wichtig für die Energiegewinnung in den Mitochondrien, diese sind also den Attacken von Sauerstoffradikalen besonders ausgesetzt. Bei einem Mangel an Antioxidantien, die der Neutralisierung der Radikalstoffe dienen, stirbt ein Großteil der Mitochondrien allmählich ab. QElan enthält deshalb Antioxidantien, wie natürliches Vitamin E, Vitamin C und Coenzym Q10. Die oftmals problematische Bioverfügbarkeit der Vitalstoffe wird dadurch enorm verbessert und bietet einen „Turboeffekt“. Belegt wurde dies auch durch wissenschaftliche Pferdestudien in Kentucky.
Intensiver Stoffwechsel von Sport- und Zuchtpferden erzeugt zellschädliche Sauerstoffradikale. Ohne antioxidative Schutzsysteme droht frühzeitiger Gewebeverschleiß. Die Antioxidantien in QElan kommen also auch der Zellvitalität in der Muskulatur, in den Blutgefäßen, im Fortpflanzungstrakt, im Nervensystem, in der Lunge und in allen anderen Organen zugute.
ca. 30g (2 EL), bei Höchstleistung bis max. 50g pro Tag.
Direkt am Tag der Leistungsanforderung (idealerweise etwa 30 min. vor dem Start) die benötigte Menge aus der Flasche über das Futter oder ins Wasser geben.
HERSTELLERSt. Hippolyt
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Mit unseren Bezahlmöglichkeiten kannst du bei uns online sicher einkaufen und bezahlen.

Visa Zahlungsart pferdefutter.de Mastercard Zahlungart pferdefutter.de PayPal Zahlungsart pferdefutter.de Vorkasse mit 2% Skonto bei www.pferdefutter.de

Bleibe immer auf dem Laufenden und erfahre als Erster von Trends, Produktneuheiten und exklusiven Angeboten.

Newsletterpferdefutter.de
Newsletter