Liefern nach Deutschland
  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Österreich
  • Spanien

Bergsiegel Mönchspfeffer 1kg

bei Cushing und Hormonstörungen

Kann den Verlauf von Cushing und Fruchtbarkeitsstörungen positiv beeinflussen.

  • 100 % Natur
Bergsiegel Mönchspfeffer 1kg
Artikel-Nr.: BSK11010 (BSK11010)
Lieferzeit 1-3 Werktage
17,90 €
17,45 €
17,45 € / kg
Preis inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Produktwissen

Beschreibung

Mönchspfeffer wurde schon im Mittelalter als Keuschheitsmittel an Mönche und Nonnen verabreicht.
Vor allem Hengsthalter wissen von der Wirkung des Mönchspeffers, hormonelle Schwankungen auszugleichen. Aber auch Stuten und spät gelegte Wallache mit Hengstallüren profitieren von dieser Wirkung.
Weiter hat Mönchspfeffer positiven Einfluss auf die Fruchtbarkeit, da er den Zyklus stabilisiert. Außerdem kann er rossigen Stuten zu mehr Entspannung helfen und deren Gereiztheit vermindern.

Hinweis: Mönchspfeffer nicht während der Trächtigkeit füttern, nach der Bedeckung absetzen.

Studien belegen, dass Mönchspfeffer bei an Cushing erkrankten Pferden anschlägt und den Verlauf der Krankheit positiv beeinflusst. Daher kann Bergsiegel Mönchspfeffer begleitend zur Schulmedizin eingesetzt werden.
Mönchspfeffer unterstützt die Funktion der Hirnhangdrüse. Auch die Reizbarkeit und Unberechenbarkeit von Cushingpferden kann die Gabe von Mönchspfeffer vermindern, da die hormonellen Stoffwechselabläufe verbessert werden.
Eine deutlich gesteigerte Vitalität kann im Fellwechsel beobachtet werden sowie ein Abfallen des hohen Blutzuckerspiegels innerhalb von 4 bis 6 Wochen.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung: Füttern Sie täglich 5 g je 100 kg Körpergewicht zusammen mit dem Krippenfutter.
Verfüttern Sie die Kräuter über einen Zeitraum von 6 Wochen.

Hinweis: Nicht an tragende Stuten verfüttern, nach der Bedeckung sofort absetzen.

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung: 100 % Mönchspfefferfrüchte

Kundenbewertungen

Dieses Produkt hat im Durchschnitt 5 von 5 Äpfel innerhalb von 5 Bewertungen bekommen.