Liefern nach Deutschland
  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • England
  • Finnland
  • Frankreich
  • Italien
  • Luxenburg
  • Niederlande
  • Österreich
  • Schweden
  • Spanien

dr. WEYRAUCH Nr. 10 Wellness

Kräutermischung mit Natriumhydrogencarbonat zur Entsäuerung des Organismus

Nr. 10 Wellness 600 g
nicht verfügbar
39,00 €
38,25 €
63,75 € / kg 0.60 kg Dose
Nr. 10 Wellness 1,5 kg
Artikel-Nr.:WYF07015 (WYF07015)
Lieferbar in 1 - 3 Werktagen
89,00 €
87,35 €
58,23 € / kg 1.50 kg Eimer
Preis inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand

Produktwissen

Beschreibung

Nr. 10 Wellness ist eine spezielle Kräuter- und Gewürzmischung (u.a. Salbei, Kerbel, Basilikum, Fenchel, Anis, Kurkuma, Petersilie, Hagebutte) mit einem basenbildenden Salz, die Säureüberschüsse in der Futterration ausgleicht.
Besonders geeignet ist sie zur Fütterung nach Turnieren oder Distanzritten, während Diäten oder bei Silagefütterung. Außerdem bei schweren Muskelverspannungen, langwierigen vorangegangenen Entzündungen oder in bestimmten Fällen des Sommerekzems.

Besonders Stress, Austrocknung an heißen Tagen verbunden mit körperlicher Anstrengung, einseitige Fütterung mit hohen Getreiderationen bei zu wenig Raufuttergabe oder Silagefütterung führen zu einem Mangel an Basenbildnern im Körper (Natriumhydrogencarbonat). Der Organismus kann dann durch den Stoffwechsel entstandene oder zugeführte Säuren nicht mehr neutralisieren. Langfristig entstehen so gesundheitliche Schäden.
Gelenksprobleme, Muskelverhärtungen, Verspannungen, Entzündungen oder Unwilligkeit können Anzeichen einer Übersäuerung des Körpers sein. Die Huflederhaut reagiert besonders empfindlich, was bis zur Hufrehe führen kann. Außerdem können Gelenksblockaden durch unelastisches Bindegewebe oder verspannte Muskulatur auftreten. Eine Übersäuerung kann auch Auswirkungen auf die Psyche des Pferdes haben.

Der Körper kann Natriumhydrogencarbonat bei der Einspeichelung des Futters (besonders bei Heu und Stroh) aus Natriumchlorid (Kochsalz) und Wasser selbst bilden. Gleichzeitig entsteht Salzsäure, die den Magen einsäuert und desinfiziert.
Natriumhydrogencarbonat kann durch seine Molekularstruktur Protonen im Körper abfangen und somit überschüssige Säuren neutralisieren.
Beispiele sind die Harn- und die Milchsäure, deren Überschüsse sich in der Muskulatur ablagern. Durch Stoffwechsel und Verdauung entstehen noch aggressivere Säuren wie Schwefel- und Phosphorsäure, die sich als Salze in den Gelenken ablagern können.

Bei der Fütterung von übersäuerten Pferden sollte auf eine geringe Stärke- und Eiweißzufuhr sowie auf einen hohen Faseranteil geachtet werden. Besonders zu empfehlen ist hochwertiges Heu und Stroh. Von Silage ist dringend abzuraten, da sie bereits ein saures Futter ist.
Sinnvoll ist außerdem eine Reduzierung der Getreideration zugunsten rohfaserreicher Pellet- oder Müslifutter (z.B. Heucobs).

Nr. 10 Wellness stellt dem Pferd Natriumhydrogencarbonat und speziell ausgesuchte basenbildende Kräuter zur Verfügung.
So kann der Entsäuerungsprozess auf natürliche Weise innerhalb weniger Stunden eingeleitet werden.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsmenge tägl. 10 bis 30g (ein bis zwei Messlöffel), bei Kleinpferden entsprechend weniger.

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung:


Natriumhydrogencarbonat, getrocknete Kräuter (Salbei, Kerbel, Basilikum, Majoran, Liebstöckel), getrocknete Früchte (Hagebutten, Fenchel, Anis, Cardamom, Kreuzkümmel), Rote Beete, getrocknete Wurzeln (Curcuma, Ingwer), Zimtrinde.



Analytische Bestandteile:


Rohprotein 5%, Rohfett 2%, Rohfaser 17%, Rohasche 15%, Natrium 16%
 

Kundenbewertungen