Liefern nach Deutschland
  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • England
  • Finnland
  • Frankreich
  • Italien
  • Luxenburg
  • Niederlande
  • Österreich
  • Schweden
  • Spanien
Lästige Biester

Lästige Biester

Mehr lesen
Welche Futterempfehlungen gibt es?
Die Kräutermischung Dr. Weyrauch Nr. 13 Siegfried hilft auf natürliche Weise Würmer, Zecken und Milben fernzuhalten. Auch Ergänzungsfutter mit Knoblauch wie St. Hippolyt Knoblizem, Marstall Knoblauch, Eggersmann Profi Knoblauch Plus eignen sich zur Insektenabwehr.

Spezielle Kräuter können bei der Vorbeugung und Genesung unterstützen. So unterstützt Du z.B. mit Bergsiegel Hagebuttenpulver, dank des hohen Vitamingehaltes, die Abwehrkräfte deines Pferdes. BrandonPlus Easymmun stärkt das Immunsystems des Pferdes und senkt dadurch die Anfälligkeit für parasitäre Erkrankungen.
Um die natürlich Hautbarriere und das Immunsystem zu stärken, kann man sich die Vorteile des Spurenelements Zinks zu Nutzen machen. Über das Agrobs Zink pur kann man seinem Pferd leicht diesen wichtigen Nährstoff zufüttern.

Bergsiegel Schwarzkümmelsamen werden für eine schnellere Wundheilung, zur Stärkung der Abwehrkräfte sowie unterstützend bei Hautproblemen und Ekzemen eingesetzt.

Da Leber und Nieren die wichtige Funktion der Entgiftung des Körpers innehaben, kann bei einem Befall mit Parasiten der Stoffwechsel des Pferdes mit einer Leber- und Nierenentgiftung unterstützt werden. Hierzu können diese bewährten Kräutermischungen eingesetzt werden:
Zur Unterstützung des Leberstoffwechsels eignet sich zudem BrandonPlus Hepatic.
Wer lieber eine flüssige Kur von leberunterstützenden Bitterstoffen bevorzugt, wird mit dem Kräutersaft Ewalia Leber Nierensaft bestens versorgt. Die Verabreichung der wohl abgestimmten Kräuter über einen Saft ist leicht und schmeckt auch wählerischen Pferden.

Eine unzureichende Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen kann das Immunsystem schwächen und dadurch auch die Anfälligkeit für Hautparasiten verstärken. Deshalb ist es wichtig den Stoffwechsel seines Pferdes mit wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen zu versorgen. Dafür eignen sich folgende Produkte: