Liefern nach Deutschland
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Österreich
Kleie
Fällt bei der Mehlherstellung an. Kleie enthält vor allem die äußeren Schichten des Getreidekorns. Der Rohfasergehalt liegt bei 10 - 15 %. Vor allem Weizenkleie wird gerne gefressen. Sie wirkt leicht abführend und sollte aufgrund ihres ungünstigen Calcium-Phosphor-Verhältnis nicht in zu großen Mengen verfüttert werden.