Startseite > > > PRE ALPIN Senior Futterprobe ca. 150 g

PRE ALPIN Senior Sack
PRE ALPIN Senior Futterabbildung
PRE ALPIN Senior Sack PRE ALPIN Senior Futterabbildung

Agrobs

PRE ALPIN Senior Futterprobe ca. 150 g

Artikel-Nr.:  (20103)
Seniorengerechtes Pferdefutter

Grundfutterersatz speziell für ältere Pferde, zahnlose oder Pferde mit Kauproblemen. Bestehend aus mehr als 60 verschiedenen warmluftgetrockneten Wiesengräsern und Kräutern, in feiner Faserform mit kaltgepresstem Leinöl ist es staubfrei und allergenarm.
 

PRE ALPIN Senior Futterprobe ca. 150 g
je kg 3,33
Artikel-Nr.: (20103)
0.15kg Beutel
0,50
am Lager - sofort versandfertig
PRE ALPIN Senior 12,5 kg
je kg 1,08
Artikel-Nr.:AGF02150 (1116)
12.50kg Sack
13,50
am Lager - sofort versandfertig
PRE ALPIN Senior 250kg Big Box
je kg 1,03
Artikel-Nr.: (1516)
250.00kg Stück
257,50
am Lager - sofort versandfertig
Versandkostenfrei in Deutschland
Pre Alpin Senior Palette 42 x 12,5 kg, frachtfrei
je kg 1,05
Artikel-Nr.:AGF02995 (AGF02995)
525.00kg Palette
550,20
am Lager - sofort versandfertig
Versandkostenfrei in Deutschland

Laut Literatur gilt ein Pferd ab einem Alter von ca. 18 - 20 Jahren als "alt". Eine einheitliche Festlegung hierfür gibt es jedoch nicht.

Dass Pferde alt werden, zeigt sich durch Ergrauen der Haare im Kopfbereich, Veränderungen des Stoffwechsels, reduzierte Regenerationsfähigkeit und durch völligen Abrieb oder Verlust der Zähne. Jetzt muss auf die Bedürfnisse des alternden Pferdes eingegangen werden, welches sein Futter grundsätzlich schlechter verwertet. Ziel der Fütterung von alten Pferden sollte eine adäquate Energie- und Nährstoffaufnahme sein, um eine gute Körperkondition zu erhalten.

Das größte Problem hierbei stellt in den meisten Fällen die vollständige Abnutzung der Zahnreserven oder der Verlust einzelner Zähne dar. Für die Pferde wird es immer schwieriger, Grundfutter zu kauen und ausreichend einzuspeicheln. Anzeichen hierfür sind die Bildung von "Heuröllchen". Durch die ungenügende Rohfaserzufuhr verlieren die Pferde Körpergewicht, die Darmflora wird gestört, Durchfall oder Koliken sind häufig die Folge.

Grundfutter ist und bleibt die Basis der Pferdeernährung, auch im Alter. Bei Problemen mit der Aufnahme von Grundfutter müssen folglich sinnvolle Alternativen gefunden werden. Ein Gegensteuern durch Erhöhung der Kraftfuttermenge bringt meist nur kurzfristigen Erfolg, langfristig verschlechtert sich der Ernährungszustand.

PRE ALPIN SENIOR sind Trockengrünfasern, speziell für alte Pferde oder für Pferde, die Grundfutter nicht ausreichend kauen können. Die Faserlänge von ca.  3 - 20 mm entspricht bei einem intakten Pferdegebiss dem zermahlenen Grundfutter.
PRE ALPIN SENIOR deckt somit den Rohfaserbedarf des Pferdes vollständig. Zudem ist es staub- und schimmelpilzfrei.

Weitere Vorteile birgt die Zugabe von kaltgepresstem Leinöl. Neben Energie versorgt es das Pferd mit essentiellen Fettsäuren.

  • einzigartige Kräuter- und Gräserkombination
     
  • rohfaserreich
     
  • frei von Schimmelpilz und Staub
     
  • reines Naturprodukt ohne Zusätze (z.B. Melasse)
     
  • kurze Fasern
     
  • nicht gepresst
     
  • schonend warmluftgetrocknet

Einsatzbereich:

  • als Grundfutter (100 % Heuersatz)
     
  • als Kraftfutterersatz
     
  • bei Zahnproblemen
     
  • bei Kauproblemen
     
  • zur Aufwertung von Heu, Silage und Weide
     
  • als Rohfaserlieferant
  • als Grundfutterersatz: täglich 1,2 bis 1,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht
     
  • zur Aufwertung des Grundfutters, Menge an Grundfutterangebot anpassen : 1 kg Pre Alpin Senior ersetzt 1 kg Heu, bei Bedarf mit Wasser befeuchten
     
  • als Kraftfutterersatz: 1,2 kg PRE ALPIN SENIOR ersetzt ca. 1 kg Getreide
Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung:


Gräser und Kräuter, Ölmischung kaltgepresst (Lein-, Leindotteröl)

Analytische Bestandteile:
 
Rohprotein 9,20 % Kalium 1,47 %
verd. Rohprotein 7,40 % Schwefel 0,14 %
praec. verd. Rohprotein 4,70 % Zink 30,50 mg/kg
Rohöle und -fette 2,50 % Mangan 112,50 mg/kg
Rohfaser 26,40 % Kupfer 5,55 mg/kg
Rohasche 7,80 % Selen 0,02 mg/kg
Calcium 0,69 % Stärke 0,50 %
Phosphor 0,24 % Zucker 9,51 %
Magnesium 0,22 % Fruktan 5,50 %
Chlorid 0,28 % verd. Energie nach GfE 2003 8,20 DE MJ/kg
Natrium 0,02 % verd. Energie nach GfE 2014 7,00 ME MJ/ kg

Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs

Stand 10/2015
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

von Arkana70 (19.09.2012)

Erlösung für meinen Heustauballergiker

Ich habe ein Pferd, das leider allergisch gegen Heustaub reagiert. Auch das 12-stündige Einweichen der Heuballen brachte keine Besserung. Sobald die Heufütterung weniger wird, hört bei ihm auch der Husten wieder auf.

Neulich habe ich durch Zufall herausgefunden, dass es von Pre Alpine auch den "Rohstoff" der Heucobs unter dem Namen Pre Alpine Senior zu kaufen gibt: Getrocknetes, gehächseltes Gras, das einfach noch nicht zu Cobs gepresst wurde. Mit etwas Wasser angefeuchtet können auch zahnlose Pferde dieses "Gras" wunderbar fressen. Da es nicht gepresst ist, bleibt es nicht mehr im Hals stecken. Mein Pferd ist ganz gierig auf das Zeug. Er hat es vom ersten Bissen an supergerne gefressen.

von Dr. Barbara Hornung (19.09.2012)

Pre Alpin Senior

Nun will ich Ihnen doch kurz Rückmeldung geben. Der Hinweis auf die Fa. Becher war ein voller Erfolg. Hat alles prima geklappt und man war sehr zuvorkommend und aufmerksam.



Meine alte Dame (Panja Arabo-Haflinger, 33 Jahre) liebt Ihr Futter sehr, wo sie doch das ormale Heu nur noch schlecht kauen kann. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, gerade für ältere Pferde bzw. Pferde mit Zahnproblemen. Bisher hatten wir das Pre Alpin Senior, haben aber nun bei der Fa. Becher eine Kostprobe von Horse Alpin Senior bestellt. Mal sehen, wie sie das annimmt.



Mit freundlichen Grüßen

Dr. Barbara Hornung

von Monika Eigler (19.09.2012)

Pre Alpin Senior

Sehr geehrte Frau Hörmann,

wie auf der Pferdemesse in Kempten besprochen, sende ich ihnen die versprochenen Bilder von meinem 32 jährigen Pferd NEMO
(Arabohaflinger, Wallach), den wir dank Ihrer Hilfe und Pre Alpin Senior sehr erfolgreich wieder aufgepäbbelt haben.

mit freundlichen Grüßen
Monika Eigler

von sylvia aus wien (26.10.2015)

gefährlich

Auf Grund der Kürze der Phasern kann es zu Schlubdverstopfungen führen. Auch bei der Verdauung nicht ideal!

Kommentar von AGROBS:

Sehr geehrte Kundin,

das Futter ist seit Jahren auf dem Markt und hat sich sehr bewährt. Sollten Sie dennoch eine Reklamation haben bitten wir Sie uns direkt unter info@agrobs.de unter Angabe der Chargennummer und Schilderung des Problems anzuschreiben.
Nur dann können wir darauf reagieren.

Ihr AGROBS - Team
von Margit aus RH-WD (18.08.2014)

Senior

Dank des Futters ist mein Rentner wieder gut genährt, kann es nur empfehlen.
von J. Rieck (07.05.2013)

Mehrere Einsatzmöglichkeiten

Der erste Kauf war ein Versehen, da es eigentlich die Sorte Aspero hätte werden sollen. Einmal im Stall wurden wir aber von Pre Alpin Senior überzeugt. Es ist nicht nur eine gute Aufwertung der Kraftfutterration zur Erhöhung des Rohfaseranteils und verlangsamt die Futteraufnahme, sondern wird von uns auch gerne benutzt, um etwas zu flüssig gewordenes Mash zu verdicken.
von Frau Krause (25.07.2013)

senior

Gutes Futter ,wird gerne genommen mische ich mit heu oder Luzernecobs für meinen 32 J . alten haffi und dem bekommt das ausgesprochen gut und ich kann so gewichtsverlust verhindern.
von Bianka (01.01.2008)

Wird gerne gefressen - super!

Habe Pre Alpin Senior zur Fütterungsumstellung empfohlen bekomme, da mein Pferd nun nahezu nur noch Heu bekommt + Mineralfutter. Damit das MF gerne aufgenommen wird, bekommt er pro Mahlzeit etwa 400-500gr. Pre Alpin Senior dazu! Er mampft es liebend gern und auch von der Qualität bin ich sehr überzeugt! Das Produkt kann also wirklich ohne Bedenken sowohl von Pferd + Reiter weiterempfohlen werden! ;o) 
von Claudia Aretz (01.01.2008)

Altes Pony

Hallo Ich wollte ihnen nur mal DANKE sagen für ihr tolles Futter! Mein Shetty ist 43 Jahre alt und wir ernähren ihn seit langem mit Pre Alpin Senior. Er hat nur noch 2 Backenzähne,die anderen sind ausgefallen und liegen bei mir in der Küche. Dank ihrem Futter geht es ihm super ,er kann ohne Sorgen leben . Er wiegt 117kg bei einer Grösse von 95cm.Ich denke das hat ihm geholfen so alt zu werden da er nie fett war.  
von Helga Goldmann aus Feuchtwangen (05.12.2014)

Pre Alpin Senior

Ich habe eine 33 jährige Stute, sie hat Probleme mit den Zähnen. - Pre Alpin Senior liebt sie u. es ist optimal für sie.
von Dunja aus Ahorn (05.11.2014)

Super

Ich verfüttere sie eingeweicht! Sie werden gerne gefressen.
von etra Marbach (01.01.2008)

Ein gutes Futter!

Ich war erst skeptisch, was die Futterkonsistenz anbelangt, da es, wie man so schön sagt, "staubtrocken" aussieht. Aber bis jetzt nimmt Amain es sehr gut auf und wir hoffen dadurch ihr Kraftfutter reduzieren zu können. Und durch dies hochwertige Rauhfutter ihr Gewicht auf Dauer leichter zu halten.
Apropobs, staubig ist es überhaupt nicht! Also sicher super für Allergiker geeignet. 
von Eva aus LK Ravensburg (26.02.2013)

Pre Alpin senior für Ziegen

Liebes Agrobs-Team, ich benutze das Pre Alpin Senior (trocken) zusammen mit Ihrem getreidefreien Mash (in kleineren Mengen, eingeweicht) zum Päppeln von Ziegen. Gerade für ältere Ziegen mit Zahnproblemen eine tolle Sache!! Viele Grüße, Eva
von Bettina Bertram (03.07.2013)

Nur angefeuchtet

Mein 29-jähriger Wallach hat leider kaum noch Zähne und dazu eine Hyperzementosis (EORTH). Er macht Röllchen bei Heu und Wiese. Als Rauhfutterersatz erhält er Agrobs Wiesencobs, die er gerne isst. Pre Alpin Senior isst er nicht trocken, weil er wahrscheinlich nicht genug speicheln kann. Dafür bekommt er immer eine Schüppe angefeuchtet und das vertilgt er bis auf den letzten Rest. Eine gute Alternative zum Füttern/Belohnen nach der Arbeit, nur als 100% Ersatz zum Rauhfutter ist der kg-Preis zu teuer. Deswegen ein Stern weniger. Da bleibe ich bei lieber Cobs.
von Anja aus Hagen im Bremischen (28.04.2015)

Glücklicher Rentner!

Mein Araber, 27 Jahre alt, mit Zahnproblemen, nimmt das Futter gerne! Es bekommt ihm gut, und ich füttere es als Aufwertung bei zu viel Getreide!
von Anja aus Hagen im Bremischen (10.02.2015)

Senior mit Zahnproblemen

Mein Araber, 27 Jahre jung , leidet unter EOTRH. Sein Fressverhalten ist entsprechend, Mit dem Senior-Futter und der Luzerne-Cobs schaffen wir es aber, ihn bei guter Figur, und bei guter Laune zu halten ;-)
von Natascha Kipp (01.01.2008)

Die grüne Wiese im Winter

Mein Pferd (19 Jahre) fand PRE Alpin *Senior* gleich lecker. Mit Äpfeln, Möhren und anderen wichtiges Zusätzen aufgewertet ist es ein optimales Futter, so nicht unnötig viele künstliche Vitamine und Mineralien zugesetzt wurden. Man kann so sein individuelles Futter mischen und gleichzeitig das "gute" Heu aufwährten!
Mein Pferdchen sagt: Lecker, Lecker !!!
Ich hatte zuerst die Wiesencobs (zum einweichen), aber da hatte ich Angst, bei den niedrigen Temperaturen, das es mir doch schnell einfriert. was mir jetzt nicht passieren kann, weil es schon kleingehäckselt, aber trocken ist (Aber nicht so staubig!). 
von Anonym aus 85386 Eching (10.11.2015)

5

Mein Schimmelwallach, inzwischen 29, hat nur noch wenige Zähne, ist sehr gierig darauf, pre Alpin Senior zu bekommen. Ich füttere außerdem auch noch Horse Alpin und Wiesen Flakes dazu, alle Produkte vertägt er bestens. Ich bewerte Ihre Produkte mit fünf Sternen
von Plötz Ute aus Eichstätt (25.08.2015)

Lieferung Palette

Mein Senior frisst seit 2 Jahren ausschließlich Agrobs Heucobs und Pre Alpin Senior. Habe diesmal 2 Paletten bestellt - schnelle & zuverlässige Lieferung; leider hat der Lieferant nicht wie besprochen zuvor angerufen.
von C.Kreklow aus Berlin (24.09.2014)

Pre Alpin Senior

Meine 26jährige Oldenburger Stute wollte ihr Heu nicht mehr so fressen. Daher haben wir es mit Pre Alpin Senior versucht. Funktioniert prima, wird sehr gern genommen (obgleich ich zunächst von der Optik nicht ganz überzeugt war). Mittlerweilen frisst Paula auch das normale Heu wieder, werde jedoch Pre Alpin Senior weiter verwenden zur Aufwertung der Ration, gerade im Winter. Die Abwicklung der Bestellung hat übrigens sehr schnell funktioniert, Lob auch dafür.
von Sandra Wendelburg (01.01.2008)

Sehr gut als Zusatzfutter

Meine 28 jährige Hannoveraner Stute hat auch das Problem, dass Sie beim Heu / Silo futtern diese "Knäuel" dreht - allerdings nicht immer -.
Da Sie vom letzen Weidejahr doch sehr dünn wieder in den Stall kam erhielt Sie zunächst Horse-Blend Senior zusätzlich zu den normalen Mahlzeiten - aber mehr als "Belohnung" nach der Bewegung. Seit kurzem erhält Sie halb/ halb gemischt das Müsli mit Horse Alpin Senior je etwa 500 g - in reichnlich Wasser (Warm) eingeweicht dazu Möhrchen u. Äpfel. Sie liebt es !  
von Anonym (27.01.2016)

Pre Alpin Senior war die Rettung

Meine alte Isi-Stute hatte schwere EOTRH. Vor der Zahnextraktion war das PRE ALPIN Senior ihre Rettung. Ich habe sie damit aufgepäppelt und es schmeckte ihr sehr gut.

Das Kotwasser war von heute auf morgen Vergangenheit. Jetzt hat die alte Dame keine Schneidezähne mehr, frisst wieder alles. Trotzdem bekommt sie dieses feine Futter immer mal zwischendurch. Es riecht super gut.
von Anonym aus Neukeferloh (26.03.2014)

Super für Oldies

Meine kleine Kaltblutstute bekommt Pre Alpin Senior mit in ihr Kraftfutter gemischt; sie mags sehr gerne, frisst etwas langsamer, es bekommt ihr super und im Moment hat sie auch keine Probleme mehr mit Kotwasser. Sie hat auch wieder etwas zugenommen. Der kleine "Jungspunt" wird dieses Frühjahr 34 Jahre...
von Anonym (03.03.2014)

Für meine 30 Jahre alte Stute

Pre Alpin Aspero füttere ich bereits seit 2 Jahren meiner alten Stute. Sie frisst es sehr gerne. Da sie in letzter Zeit schnell abnimmt, füttere ich zusätzlich noch das Alpen Grün Müsli dazu.
von Nicole M. aus Wachenheim a.d. Weinstr. (24.02.2015)

Lebensretter

Pre Alpin Senior hat meinem Pferd das Leben gerettet. Aufgrund einer Schlundlähmung konnte er kein Heu oder ähnliches mit viel Struktur und Volumen mehr essen. Das kleingeschnittene Pre Alpin Senior wird von uns noch nass gemacht und damit hat er keinerlei Probleme beim Schlucken. Da er sonst gesund und fit ist, war das DIE Lösung.
von Decker C. aus Ehingen (29.12.2014)

Altes Welsh Pony

Pre Alpin Senior ist eine super Lösung für meine 30-jährige Pony-Dame, welche sich zwischenzeitlich doch sehr schwer tut, normales Heu zu kauen. Mit etwas Wasser angereichert, damit sie nicht so viel einspeicheln muss, ein Prima Heuersatz.
von Romina aus Kirchhain (14.02.2014)

Super Futter!

Riecht lecker und scheint meinem Pferd super zu schmecken,echt zu empfehlen!
von Susi49 aus Petersberg OT Kütten (16.04.2014)

Super Futter für alte Pferde!

Seit ich dieses Futter als Heuersatz gebe, nimmt meine alte, fast 40-jährige Shetty-Stute endlich wieder zu! Die vielen Schlundverstopfungen, die sie vorher von normalem Heu hatte, gehören nun hoffentlich der Vergangenheit an! Wird gerne genommen, am liebsten jedoch mit Quetschhafer und Apfelstückchen gemischt. Bestelle es gern immer wieder!!!
von Susi49 aus Petersber/Kütten (31.01.2014)

Lecker Mittag

Super Futter für meine weit über dreißigjährige Shetty-Omi mit Zahnproblemen und der ständigen Gefahr von Schlundverstopfungen! Ich füttere es trocken mit etwas Reformhafer darüber gestreut. Top Qualität!
von Vanessa S. aus Egelsbach (03.02.2014)

Für uns Perfekt!

Trotz des Namens füttere ich das Futter einem 5 Jahre alten Tinker und er verträgt es super! Er hat immer wieder Probleme mit seinem Magen. Ich ergänze das Futter je nach Bedarf mit weiteren Kräutern und bin bisher sehr zufrieden. :-)
von Mi-Ka Dosch aus Billerbeck (25.04.2015)

Vorsicht bei Allergikern

Unserem hochallergischen Pony, was bislang nur eine Sorte (Kraft-)Futter verträgt, wollten wir mal eine Abwechslung bieten; und da in dem Pre Alpin Senior weder Getreide, noch Melasse, Äpfel, Möhren etc als Inhaltsstoffe angegeben waren, haben wir`s versucht. Er war von vornherein nicht begeistert und hat einen wirklich heftigen Husten entwickelt, der nach Absetzen des Futters in Kürze verschwand. Ich vergebe keine Punkte, da das Futter sicher gut oder sehr gut ist, aber bei dem ein oder anderen eben mit Vorsicht zu genießen ...
von Andrea Seifert (02.05.2007)

Einfache Anwendung

War anfangs ein wenig erschrocken, als ich den Sack öffnete...ein staubtrockenes Futter.....aber mit etwas Öl vermengt wird es gut und gerne gefressen 
von Anonym (16.12.2014)

Pre Alpin Senior

Wir sind sehr zufrieden unser altes Pony verträgt es gut der Durchfall ist weg!! Was sehr schade ist das es nicht in grösseren Gebinden kaufen kann!!
von Dunja aus Ahorn (05.11.2014)

Super

Wird von meinem Oldie gut und gerne gefressen. Bekommt morgens und abends zum normalen Kraftfutter zwei Schippen trocken dazu, damit er schon mal was im Bauch hat bis es auf die mittlerweile kurz gefressenen Koppel geht. Wird sehr gerne gefressen und er hat tatsächlich wieder ein wenig zugenommen
von Anonym aus Greifswald (06.05.2015)

ausgezeichnet

zuverlässig, pünktlich, schnell, unkompliziert. Und mein Pony frist es gern. Es geht ihm blendend. Danke
Kunden kauften auch...
Kräuter für die Gesundheit, Beutel
Kräuter für die Gesundheit
BSF98005
Pferdekräuter mit Weißdorn
0.50 kg  18,00
(2)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
36,00 €/kg
Naturmineral, hier online bestellen
Naturmineral
4 Varianten
Mineralfutter für Pferde
0.02 kg  0,50
(45)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 5,80 €/kg
WiesenBussi Beutel
WiesenBussi 1 kg
3 Varianten
Ein Bussi für den Liebling
1.00 kg  3,70
(64)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
3,70 €/kg
Horse Alpin Senior  hier online bestellen
Horse Alpin Senior
3 Varianten
Alleinfutter für Pferdesenioren
0.15 kg  0,50
(17)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 1,01 €/kg

Sicher einkaufen & bezahlen

Mit unseren Bezahlmöglichkeiten kannst du bei uns online sicher einkaufen und bezahlen.
 

Visa Zahlungsart pferdefutter.de Mastercard Zahlungart pferdefutter.de PayPal Zahlungsart pferdefutter.de Vorkasse mit 2% Skonto bei www.pferdefutter.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bleibe immer auf dem Laufenden und erfahre als Erster von Trends, Produktneuheiten und exklusiven Angeboten.

Newsletterpferdefutter.de
Newsletter