Startseite > Maiscobs Futterprobe ca. 250 g

Maiscobs im Futtersack hier online bestellen
Maiscobs  Futterabbildung
Maiscobs im Futtersack hier online bestellen Maiscobs  Futterabbildung

Agrobs

Maiscobs Futterprobe ca. 250 g

Artikel-Nr.:  (20108)
"Vollkommen aus der gesamten Pflanze"

Hier wird die ganze Pflanze verarbeitet um einen hohen Rohfaseranteil zusammen mit hoher Energiedichte und geringem Eiweißgehalt zu vereinigen. Verwendbar auch für temperamentvolle oder nervöse Pferde.
Maiscobs Futterprobe ca. 250 g
je kg 2,00
Artikel-Nr.: (20108)
0.25kg Beutel
0,50
am Lager - sofort versandfertig
Maiscobs 20kg
je kg 0,80
Artikel-Nr.:AGF07200 (1050)
20.00kg Sack
16,00
am Lager - sofort versandfertig
Versand nur 1,99 € in Deutschland
Maiscobs 1 Palette 42 x 20 kg -frachtfrei
je kg 0,78
Artikel-Nr.:AGF07995 (AGF07995)
840.00kg Palette
651,00
am Lager - sofort versandfertig
Versandkostenfrei in Deutschland

Eine besondere Anforderung in der Pferdefütterung stellt die Fütterung von Hochleistungssportpferden und schwerfuttrigen Pferden dar. Bei begrenztem Futteraufnahmevermögen ist die leistungsgerechte Versorgung mit Energie bei gleichzeitig ausreichend hoher Menge an Rohfaser schwierig abzusichern. Demnach ist der Einsatz von Grundfutter mit hoher Energiedichte für eine gesunde Fütterung eine unabdingbare Voraussetzung.

Bei der Herstellung der AGROBS MAISCOBS wird die komplette Maispflanze, also Stängel, Blätter und Maiskolben verwendet. So kann gewährleistet werden, dass das Pferd neben der Energie auch genügend Rohfaser erhält und der Stoffwechsel nicht durch zuviel Stärke belastet wird. Die Pflanzen werden werden zum optimalen Zeitpunkt geerntet, gehäckselt und sofort in einer modernen Warmlufttrocknungsanlage getrocknet. Durch diese schonende Konservierung kommt es zu keiner nährstoffzehrenden Gärung, und es entsteht ein Produkt mit hoher Energiedichte.

Der Vorteil von Maiscobs liegt im hohen Rohfaseranteil bei gleichzeitig hoher Energiedichte und geringem Eiweißgehalt (3,97 % verdaulichem Rohprotein). Dadurch wird die Energie im Dickdarm langsam und stetig freigesetzt. Dies ist vor allem ein Plus bei Pferden, die Ausdauerleistung erbringen müssen, wie z.B. im Bereich des Distanz-, Vielseitigkeits- und Fahrsports.
Auch nervöse und temperamentvolle Pferde profitieren von dem hohen Anteil an langsam verdaulichen Kohlenhydraten. Die Energie daraus wird langsam freigesetzt und steigert nicht das Erregbarkeitsrisiko nervöser Pferde.

  • eiweißarm
     
  • energiereich
     
  • frei von Zusätzen
     
  • Cobs 9 mm

Einsatzbereich:

  • als Grundfutterergänzung
     
  • zum Auffüttern von abgemagerten und schwerfuttrigen Pferden
     
  • bei Leistungspferden
     
  • als Kraftfutter
     
  • bei nervösen und zu temperamentvollen Pferden
     
  • zur proteinarmen Ernährung
     
  • bei Ausdauerleistung (z.B. bei Distanz- und Vielseitigkeitspferden)
täglich 0,3 kg je 100 kg Soll-Körpergwicht

Im Problemfall mit Wasser einweichen.
Einzelfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung:


ganze Maispflanze

Analytische Bestandteile:
 
Rohprotein 6,0 % Kalium 1,04 %
verd. Rohprotein 4,7 % Schwefel 0,08 %
praec. verd. Rohprotein 4,0 % Zink 16,90 mg/kg
Rohöle und -fette 2,3 % Mangan 61,10 mg/kg
Rohfaser 18,0 % Kupfer <5,00 mg/kg
Rohasche 3,7 % Selen <0,1 mg/kg
Calcium 0,24 % Stärke 26,0 %
Phosphor 0,19 % Zucker 7,4 %
Magnesium 0,15 % Fruktan 3,7 %
Chlorid 0,17 % verd. Energie ( nach GfE 2003) 10,5 DE MJ/kg
Natrium <0,01 % umsetzb. Energie (nach GfE 2014)  9,6 ME MJ/kg


Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs.

Stand 11/2016
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

von Karen (12.04.2007)

wird gerne genommen

Dieses Futter wird bei uns im Stall dem 31jährigen Senior gefüttert und er nimmt es sehr gut an. Da er ein sehr mäkeliger Fresser ist, ist das schon ein Wunder. Gegenüber Maisflakes sehe ich v.a. Vorteile in der weicheren Struktur, die älteren Pferde mit Zahnproblemen entgegen kommt 
von Nina k. (01.01.2008)

Prima Zufutter für magere Pferde

Habe bei meiner im Winter immer etwas dünnen Halbblutstute Rübenschnitzel zugefüttert, war zufriedenstellend. Eine Tierärztin riet mir zu Maiscobs (nicht Maisflocken), das wäre effektiver. Habe also immer weniger eingeweichte Rübenschnitzel und mehr Maiscobs gefüttert. Ist für mich einfacher in der Handhabung, weil ich sie nicht gesondert einweiche, was bei warmen Temperaturen und Frost im Stall angenehmer ist. Mein Pferd hat sein Gewicht gut gehalten und frißt die Pellets zusammen mit Müsli & Hafer gerne. Habe jetzt auch auf Rat meiner Tierärztin meiner 25jährigen Seniorponystute in Rente, die den ersten Winter an Gewicht verlor, an die Maiscobs gewöhnt. Da sie noch keine Zahnprobleme hat, frißt auch sie die eher trocken zu ihrem Seniormüsli (im Moment Marstall Sinfonie). Beide Stuten hatten mit den Rübenschnitzeln eher Kuhfladen-Kot, daher weiche ich die Maiscobs so gut wie nicht ein. Spätestens im nächsten Herbst werden die Cobs, auch wenn sie teurer als Rübenschnitzel sind, wiedergekauft. Bin sehr zufrieden.  
von Marinella (19.05.2014)

Super Futter

Habe es für mein Fohlen gekauft, da es durch Verwurmung sehr mager war und nicht richtig wachsen wollte. Dank Maiscobs hat sie innerhalb von 14 Tagen deutlich zugenommen und wächst langsam. Auch mein 24jähriger Araber nimmt es gerne. Die Lieferzeiten sind auch Klasse und die Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit wenn man mal Probleme hat.
von Julia aus aus Seelbach (30.03.2014)

Top Futter für dünne Pferde

Haben 3 Monate unser Schuli mit Heucobs, Maisflaks, Gersteflocken, Mais und Reiskeimöl gefüttert. Nun sind wir mal umgestiegen auf Maiscobs. Nach etwas über eine Woche hat er sichtbar mehr Substanz auf die Rippen bekommen. Wärmstens zum empfehlen für rippige Pferde.
von Maren Zulauf (01.01.2008)

Sehr gut für dünne und ältere Pferde

Ich füttere die Maiscobs meiner 21 jährige Arabo Mix Stute und meiner 30 jährige Shettystute. Beide haben die Maiscobs sehr gut angenommen und gut gefressen. Sie weichen sehr gut und schnell auf. Beide sind in den Wintermonaten sehr mager. Die Maiscobs haben sehr gut angeschlagen sie sind nicht mehr so eingefallen in der Flanke. Wird auf alle Fälle wieder bestellt
 
von Melanie aus Osterwieck (01.01.2013)

Sehr gut zum Auffüttern!

Ich füttere die Maiscobs nun schon seit mehreren Jahren und sie sind einfach super, um auf ein mageres Pferd wieder mehr auf die Rippen zu kriegen. Meine Vollblutstute ist sehr schwerfuttrig und verliert gerade in den Wintermonten schnell an Gewicht - mit den Maiscobs ist das aber kein Problem mehr, damit hält sie wunderbar ihr Gewicht und bekommt außerdem noch eine schöne Form. Ich schwöre mittlerweile auf dieses Futter und würde es auch jedem nur wärmstens weiterempfehlen. Übrigens bekommt auch meine Stute das Futter nur eingeweicht - im trockenen Zustand hatten wir da schonmal Schwierigkeiten - eingeweicht ist jedoch alles kein Problem!
von Sabine aus Duisburg (12.09.2016)

nicht zu fest gepresst

Ich habe eine Probe für die Meerschweinchen bestellt. Sie haben es geliebt. Die Cobs sind nicht zu fest gepresst. Die Tiere konnten die Pellets gut zernagen. Die Qualitat fand ich sehr gut, wie alle Proben die ich bestellt habe, war die Ware trocken und hat nicht muffig gerochen.
von loretto (19.09.2012)

Die Pferde lieben es!

Ich hätte nicht gedacht, dass mein mäkliger Brauner die Dinger frisst! Aber er tut es mit Begeisterung. Ich füttere sie übrigens nur eingeweicht, aber sie quellen ganz schnell auf, es ist kaum ein Zeitaufwand.
von Elke Gralke (01.01.2008)

Bin sehr zu frieden.

Mein 15-jähriger Wallach hatte zum Ende letzten Jahres sehr abgenommen. Zusätzlich zur Rauhfuttererhöhung habe ich daher die Maiscobs probiert und bin sehr zufrieden. Sie weichen in ca. 20 min auch mit kaltem Wasser auf und schmecken meinem Pferd anscheinend prima. Auch lassen sich Mineralfutter o.ä. gut darin "verstecken". Zugenommen hat er auch - also alles bestens. Werde es noch bis zum Beginn der Weidesaison füttern und dann wahrscheinlich wieder nächsten Winter. 
von Meli (01.01.2008)

Macht klapprige Pferde fit

Mein 24 jähriger Warmi Avo magert mir jeden Winter total ab, trotz regelmäßiger Zahnpflege. Liegt wohl mit auch dran dass er Kopper ist... Mash mag er leider nicht besonders- aber die Maiscobs liebt er! Ich mach sie mit heißem Wasser an bevor ich reite, bis ich fertig bin ist das Futter gequollen. Avo liebt es! Ich mische noch Cura Caballo Green Müsli darunter und mein Opi ist nicht mehr zu halten! Und er wirkt nicht mehr so klapprig und schlapp!  
von Anonym (18.04.2015)

Top Futter

Mein 9 jähriger bekommt Maiscobs da er sehr schwerfuttrig ist und über den Winter stark abgenommen hat. Er frisst es gerne und es zeigen sich schon erste Erfolge.
von Anja Müller aus Wanzleben-Börde (27.10.2014)

top futter

Mein pferd hat gut zugenommen und das fell glänzt
von H. Witt aus Blieskastel (03.09.2013)

Pferd ist begeistert!

Mein Pferd und ich, wir sind beide begeistert! Die Qualität der Cops ist sehr gut, sie riechen allein schon wunderbar! Unsere Stute (32) ist ein sehr schlechter Futterverwerter geworden und hat stark abgenommen. Durch die Cops ist die Tendenz gestoppt, sie hat leicht aufgebaut. Die Cops werden mit großer Begeisterung verputzt!
von Julia aus Günzburg (24.10.2016)

Top Zusatzfutter für magere Stute

Meine 20 jährige Stute hat nach einer Kolik-OP ziemlich abgebaut. Auch ihre Erkankung am Cushing-Syndrom macht das Zunehmen nicht leichter. Seit zwei Monaten füttere ich zweimal täglich einen Mix aus Maiscobs, Luzernecobs und Rübenschnitzel. Das Ergebnis: Super, sie nimmt das Futter sehr gut an und hat auch schon deutlich zugenommen. Auch die Lieferung erfolgte schnell und einwandfrei.
von Ilsetraud aus Freiburg (21.09.2014)

Versuch bei cushing-Stute

Meine 24-jährige Warmblut-Stute hatte dieses Frühjahr extrem abgenommen und wegen der eingeschränkten Fütterung durch ihr Cushing-Syndrom kaum zugelegt. Eine Probe der Maiscobs hat sie gierig verschlungen und nun ist das ihr geliebtes Zusatzfutter, mit dem sie wieder in einem guten Zustand ist. Auch die Lieferung war schneller, als gedacht. Großes Lob!
von Sabrina Kohne aus Hildesheim (23.01.2013)

Göttlich

Meine Stute liebt die Maiscobs abgöttisch und inhaliert sie förmlich. Sie würde sich wohl am liebsten nur von ihnen ernähren. Ich gieße sie immer mit Wasser auf und sie sind innerhalb weniger Minuten auch im kalten Wasser fertig gequollen. Sobald meine alle sind, werd ich sie definiv wieder kaufen!
von mel (20.07.2014)

wunderbar

mische es mit maiscobs und meine stute frisst es sehr gerne!! sehr leckeres futter ohne hafer. schade, daß ich kein pferd bin ;-) wir bleiben dabei ...
von Kathrin aus Trier (02.10.2013)

Zufrieden

Nach einer Testphase von ca. 2 Wochen bin ich sehr zufrieden. Mein KWPN Wallach nimmt es sehr gut an und hat schon in der kurzen Zeit sehr gut zugelegt.
von Kerstin Schmahl (02.04.2007)

Lecker und ohne Zusätze!

Prima für Eiweiß empfindliche Pferde wie Haflinger, schmeckt, ist einfach zu füttern und reicht als Kraftfutter auch bei mittlerer Arbeit 
von Grit (01.01.2008)

praktisch

Schmeckt unserem alten Pferd sehr gut lassen sich schnell und einfach eingeweicht verfüttern.  
von K.K. aus Hamburg (08.10.2015)

5 sterne

Sehr gut zum Auffüttern von dünnen Pferden. Sehr effektiv und wird gerne gefressen.
von S. Schmid aus Stuttgart (24.03.2014)

Maiscobs Bestellung

Sehr gute Abwicklung und schnelle Lieferung :). Ich bin sehr zufrieden, da ich bei meinem Futterhändler immer 2x nachhaken mußte, bis ich von Agrobs die Maiscobs bekam. Sind einfach die Besten!
von Beate aus Eifel (21.08.2015)

Gute Akzeptanz beim Pferd

Unser Senior, inzwischen schlechter Futterverwerter, ist von Heucobs nicht mehr begeistert. Diese Maiscobs frisst er jedoch sehr gerne. Wie sie sich auf seine Figur auswirken, kann nach einer guten Woche noch nicht abgeschätzt werden. Aber es sieht recht vielversprechend aus.
von Roedling-Mueller aus Bergen (03.06.2014)

gute Struktur

werden sehr gerne gefressen, die Strukur macht einen sehr guten Eindruck
von Juliane (01.01.2008)

lecker und praktisch

Wird sogar von meiner verwöhnten Stute restlos aufgefressen. Sind super praktisch, weil Sie wirklich nur einige Minuten einweichen müssen.
Kunden kauften auch...
Naturmineral, hier online bestellen
Naturmineral
4 Varianten
Mineralfutter für Pferde
0.02 kg  0,50
(46)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 5,80 €/kg
WiesenBussi Beutel
WiesenBussi 1 kg
3 Varianten
Ein Bussi für den Liebling
1.00 kg  3,70
(65)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
3,70 €/kg
Horse Alpin Sack, hier online kaufen
Horse Alpin
3 Varianten
Pferdefutterpellet - Leistungsbereit im Sport
0.25 kg  0,50
(13)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 0,88 €/kg
Kraftpaket Sack Abbildung
Kraftpaket
2 Varianten
energiereiches Kraftfutterpellet
0.25 kg  0,50
(16)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 0,79 €/kg

Sicher einkaufen & bezahlen

Mit unseren Bezahlmöglichkeiten kannst du bei uns online sicher einkaufen und bezahlen.
 

Visa Zahlungsart pferdefutter.de Mastercard Zahlungart pferdefutter.de PayPal Zahlungsart pferdefutter.de Vorkasse mit 2% Skonto bei www.pferdefutter.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bleibe immer auf dem Laufenden und erfahre als Erster von Trends, Produktneuheiten und exklusiven Angeboten.

Newsletterpferdefutter.de
Newsletter