Startseite > Luzernecobs Futterprobe ca. 250 g

Luzernecobs Sackabbilung
Luzernecobs Futterabbildung
Luzernecobs Sackabbilung Luzernecobs Futterabbildung

Agrobs

Luzernecobs Futterprobe ca. 250 g

Artikel-Nr.:  (20115)

"Altbewährtes Pferdefutter"

Auch unter dem Namen Alfalfa namhaft ist die Luzerne die älteste Futterpflanze. Angesicht ihrer hoch geschätzten Futtereigenschaften, wie Vitaminen, Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß ist Luzerne in der Pferdefütterung nicht mehr wegzudenken.


Luzernecobs Futterprobe ca. 250 g
je kg 2,00
Artikel-Nr.: (20115)
0.25kg Beutel
0,50
am Lager - sofort versandfertig
Luzernecobs 20kg
je kg 0,79
Artikel-Nr.:AGF13200 (1055)
20.00kg Sack
15,80
am Lager - sofort versandfertig
Versand nur 1,99 € in Deutschland
Luzernecobs 1 Palette, 42 x 20 kg, frachtfrei
je kg 0,77
Artikel-Nr.:AGF13995 (AGF13995)
840.00kg Palette
646,80
am Lager - sofort versandfertig
Versandkostenfrei in Deutschland
Die Luzerne, auch bekannt unter dem Namen Alfalfa, ist die älteste Futterpflanze überhaupt. Die Perser verfütterten sie bereits 500 v. Chr. an ihre Pferde. Heute ist Luzerne oft als Strukturbeilage in zahlreichen Müslimischungen vertreten. Aufgrund ihrer wertvollen Futtereigenschaften, wie hochwertigem Eiweiß, ß-Carotin, Vitaminen und Mineralstoffen, ist Luzerne aber auch in reiner Form in der Pferdefütterung von großer Bedeutung.

Vor allem für Zucht-, Sport- und Jungpferde stellt Luzerne ein ideales Kraftfutter dar. Ein bedeutender Vorteil der Luzerne besteht darin, dass sie Verdauungstrakt und Stoffwechsel des Pferdes nicht belastet, wie es bei der Getreidefütterung der Fall ist. Dennoch stellt sie ausreichend Energie zur Verfügung.

Weiter ermöglicht der hohe Calciumgehalt der Luzerne, phosphorhaltige Rationen auszugleichen, die bei einer reichhaltigen Getreidefütterung entstehen, und somit das Ca:P-Verhältnis wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Das in der Luzerne enthaltene Calcium ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Knochenwachstum bei Jungpferden und beugt Knochenschäden bei Sport- und Leistungspferden vor.

Durch die schonende Trocknung und Verarbeitung der gesamten Pflanze bleiben Nährstoffe und Vitamine erhalten.
  • natürliches Futter für Pferde mit hohem Energiebedarf
     
  • reich an hochwertigem Eiweiß (Aminosäuren)
     
  • optimiert das Ca:P-Verhältnis bei hohem Getreideanteil in der Ration
     
  • frei von Melasse, Staub und Bindemitteln
     
  • Cobs 9 mm Durchmesser
     
  • ADMR konform


Einsatzbereich:

  • Ergänzung des Grundfutters
     
  • Kraftfutter- bzw. Getreideersatz
     
  • Aufwertung von Heu, Silage und Weide
     
  • Eiweiß- und Energielieferant für Zucht- und Sportpferde sowie für Pferde im Wachstum
     
  • Lieferant essentieller Aminosäuren
  • zur Aufwertung des Grundfutters: 0,3 bis 0,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht
     
  • als Getreideersatz: ca. 1,2 kg Luzernecobs ersetzen 1 kg Getreide
     
  • Fütterung von Sport- und Zuchtpferden: 0,5 bis 0,8 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht als Eiweiß- und Energielieferant


Einzelfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung:


ganze Luzernepflanze

Analytische Bestandteile:
 

Rohprotein 15,9 % Methionin 0,23 %
verd. Rohprotein 13,1 % Cystin 0,17 %
praec. verd. Rohprotein 10,2 % Threonin 0,70 %
Rohöle und -fette 3,4 % Zink 27,30 mg/kg
Rohfaser 25,0 % Mangan 79,60 mg/kg
Rohasche 10,6 % Kupfer 8,75 mg/kg
Calcium 1,63 % Selen 0,06 mg/kg
Phosphor 0,32 % Vitamin E 61,00 mg/kg
Magnesium 0,23 % ß-Carotin 72,10 mg/kg
Chlorid 0,39 % Stärke 0,20 %
Natrium 0,04 % Zucker 6,45 %
Kalium 2,30 % Fruktan 3,20 %
Schwefel 0,21 % verd. Energie nach GfE 2003 8,60 DE MJ/kg
Lysin 0,80 % verd. Energie nach GfE 2014 6,90 ME MJ/ kg
 
 
 
Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs

Stand 10/2015
 
 
 
 
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

von A.L. aus Wien (29.03.2016)

Großartig

Auf Rat des Tierarztes gekauft, da der 10Jährige Wallach abgemagert (dank Gastritis und Kolik) ist, in Verbindung mit den Heucobs absolut super zum Zunehmen. Er frisst es gern, darf nur nicht zu viel eingeweicht sein.
von D.Marschall aus Kaiserslautern (20.06.2015)

Prima Futter

Bin begeistert von den Cobs. Habe diese, meinem Großen bei hochgradiger Gastritis im extremen Abmagerungszustand als Hauptfutter mit Öl gefüttert. Und er hat innerhalb von vier 4 wieder zugenommen. (Omeprazol und viel Heu/Gras spielen sicher auch eine Rolle) Aber er frisst sie super gern und Sie bekommen Ihm sehr gut
von Anonym (15.06.2016)

Rentner füttern

Dank der Luzerne Cobs hat der fast Zahnlose Rentner, gemischt mit Heucobs wieder Appetit bekommen, riechen gut, Perfekt!
von Anja aus Hagen im Bremischen (10.02.2015)

Altes Pferd füttern

Dank der Luzernecobs und Pre Alpin Senior können wir auf zu viel Getreide in der Pferdefütterung verzichten! Unser Rentner (Araber mit EOTRH) frisst die Luzerne gerne, auch in Verbindung mit Heucobs!
von Anonym (05.03.2015)

Hochwertige Qualität

Die Cobs riechen gut, sind frei von Staub und unnötigen bzw. schädlichen Zusatzmitteln wie beispielsweise Melasse. Außerdem schmecken sie meinem Pferd (aufgeweicht) gut und haben sie sehr stark beim Muskelaufbau unterstützt.
von Nicole Ganz (04.08.2015)

Super Service

Die Luzernecobs helfen meinem schwerfuttrigen Vollblut über den kargen Sommer 2015 und über jeden Winter. Er liebt sie und steht schon bereit, wenn ich mit dem Eimer komme. Die Lieferzeit in diesem Versand ist super!
von Sabrina aus Langgöns (13.08.2014)

Riecht gut!!

Die Luzernecobs riechen sehr gut. Versuche meine Stute von Hafer auf Luzernecobs umzustellen, bis jetzt findet sie es nicht so gut, die Luzerneportion lässt sie zum Teil in der Krippe liegen. Hoffe dass das noch besser wird und sie auf den Geschmack kommt.
von Desi aus Tuttlingen  (24.02.2015)

Super!!!!

Die Luzernecobs sind super. Riechen gut und haben eine satte grüne Farbe. Ich verfüttere sie meiner Stute trocken. Gar kein Problem. Habe zuvor die Maiscobs von Agrobs gefüttert. Nun wollte ich mal was neues ausprobieren. Bis jetzt gibt es nichts negatives zu berichten.
von Anonym (18.02.2015)

Spitzen Produkt

Die Luzernecobs überzeugen ohne Einschränkung. Sowohl trocken als auch aufgeweicht machen sie einen guten Eindruck und scheinen auch gut zu schmecken - zumindest unsere 30jährigen alten Pferdedame steht total auf die aufgeweichten Lucernecobs!
von Haller aus Kirchzarten (11.08.2015)

Luzerne cobs

ein sehr gutes Futter, die Pferde lieben es und es ist schnell eingeweicht und kann gefüttert werden.
von Karina Heuzeroth aus 56462 Höhn (15.03.2013)

Klasse Produkt

Für meinen knapp 26jährigen Shagya, der kein Heu mehr kauen kann, sind die Luzernecobs, zusammen mit den Bio-Wiesencobs, die Rettung schlechthin - beides mit viel Wasser eingeweicht, da er zu wenig trinkt, ein Problem bei vielen älteren Pferden. Zusammen mit Fettpflanzen (Sonnenblumenkernen und Leinsamen) und fein geschroteter Gerste haben die Luzerne- und Wiesencobs bewirkt, dass er wieder richtig rund um die Kruppe und die Flanken wird - es macht Freude, das zu sehen! Die Luzernecobs wirken im Vergleich zu anderen Firmen sehr grün und frisch!
von Anonym (03.03.2014)

Was das Pferd nicht kennt, frisst es nicht!

Geruch und Qualität super. Da ich schon lange Agrobs Futter füttere und sehr zufrieden bin, habe ich auch die Luzerne Cobs ausprobiert. Bisher kannte meine Stute keine Luzerne. Habe die Cobs mehrfach probiert zu füttern, sie frisst sie einfach nicht. Wäre sonst eine tolle Alternative gewesen.
von Nicole Unger aus Vierkirchen (16.04.2015)

Pferd liebt es und ist gesund

Gute, gleichbleibende Qualität und ohne sinnlose Beimischungen.
von Tanja aus Fürth (30.09.2014)

zufrieden

Habe das Produkt aufgrund einer Futter Beratung gekauft da ich mein pferf gerne getreidefrei ernähren möchte. Azssehen und Geruch der Pellet s überzeugen. Pur frisst sie mein Pferd nivh nicht aber im agrobs Getreide freiem Mash kein problem. Wur werden sehen was dad an Energie bringt
von S.F. aus Hessen (20.08.2013)

Super

Ich bin sehr begeistert von den Luzernecobs. Habe sie eigentlich nur für meinen 25 Jährigen Vollblüter gekauft, da er zahntechnisch nicht mehr soviel Gras fressen kann. Probehalber habe ich die Cobs meinem 6 Jährigen Warmblüter auch verfüttert und konnte nun den Hafer als Kraftfutter komplett weglassen, ich muss weniger füttern und er hat mehr Energie. Er ist Springpferd auf zur Zeit noch A/L Niveau. Ich weiche die Cobs nur bedingt ein, dem Jungen verfüttere ich sie auch schonmal ganz trocken. Gar kein Problem.
von Anonym aus Schwabach (22.12.2014)

Sehr gutes Produkt

Ich füttere die Luzerne Cops meiner 24-jährigen schwerfuttrigen Warmblutstute und es bekommt ihr sehr gut (die Löcher zwischen den Rippen haben sich dadurch deutlich gefüllt). Sie frisst die Cops sehr gern. Die Qualität des Produkts ist sehr gut - staubfrei, riecht angenehm.
von Julia Bornmann aus Frankfurt am Main (05.12.2014)

Bestes Futtermittel

Ich habe angefangen Luzerne Cobs zu füttern da meine Stute4 sehr dünn geworden war nach dem die Diagnose Hufrehe kam und sie keine Heucobs gefressen hat. Die Luzernecobs liebt sie über alles und es hat geholfen damit sie wieder zugenommen hat.
von Anonym aus Schkopau (04.01.2016)

Von der Tierärztin empfohlen

Ich habe die Luzerne von der Tierärztin für mein Pony empfohlen bekommen das seit Wochen unter Durchfall und Kotwasser zu leiden hatte. Nach einer Woche trocken Pellets früh und Abends zum Heu dazu war das Problem verschwunden. Wunderbar.
von Ronja aus Gütersloh (22.02.2016)

Steinig :(

Ich habe diese Cobs seit drei Jahren mit voller Zufriedenheit gefüttert (nur eingeweicht). Super Geruch, schöne frische Farbe. Bis mein alter Wallach mit ohnehin schon vorhandenen Zahnproblemen im Herbst 2015 anfing, mir seinen Futterbrei vor die Füße zu spucken nachdem er auf harte Gegenstände gebissen hatte. Futter kontrolliert, Steinchen in den Luzernecobs gefunden... Aber ich dachte, kann ja mal passieren, nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Jetzt, sechs Säcke später, ist mein Vorrat aufgebraucht, meine Geduld auch. Agrobs hat einen Kunden weniger, bin ziemlich enttäuscht...


Kommentar von AGROBS:
"Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir bedauern es sehr, dass Sie mit Agrobs Luzernecobs nicht zufrieden sind. Bitte wenden Sie sich per Email (info@agrobs.de) oder telefonisch: 08171/4180480 an uns, damit wir diesbezüglich Nachforschungen machen können."
von Sandra (23.01.2013)

Prima durch den Winter!

Ich habe diesen Winter für meinen empfindlichen und schwerfuttrigen Friesen eine getreidefreie Alternative zum Müsli gesucht und deshalb die Luzerne von Agrobs probiert. Er frisst sie recht gern und hat seither eine prima Figur. Er behält seine Oberlinie und fällt hinten nicht ein. Er ist fit und gut in Form. Die Cobs sind eine gute Aufwertung der Raufutterration und stabilisieren seine Verdauung. In Kombination mit dem getreidefreien Müsli und dem Mash von Agrobs eine gute Lösung für Pferde mit empfindlichem Verdauungstrakt, die Getreide nicht gut vertagen.
von Jennifer aus Ludwigsburg (11.08.2014)

Gute Qualität

Ich hatte seither auch schon Luzernecobs, allerdings von einer anderen Firma. Jetzt wollte ich einfach mal diese Cobs testen, weil ich weniger (am liebsten keine) Melasse mehr im Futter haben wollte. Und hier kann ich nur sagen TOP! Schon optisch sehen die Cobs toll aus. Zerfallen sehr schnell und leicht, was für mich ein gutes Zeichen ist. Kann die Luzernecobs nur empfehlen.
von Weidlich Günther aus Herrnhut (30.10.2015)

Zu Dünnes Pferd

Im eingeweichten Zustand, frisst mein Pferd die Cobs wirklich gerne.
von Anita aus Rheine (27.09.2015)

Super, auch als Leckerli

Krankheitsbedingt darf mein Pferd möglichst kein Getreide fressen. Sehr guter Ersatz. Liebt seine Cobs (nicht eingeweicht) und nimmt sie auch sehr gern als Leckerli/Belohnung an. Super schneller Versand, Lieferung bis zur Haustür, einfach toll!
von Hermann Häuslschmid aus Mainburg in der Hallertau (04.02.2014)

Bei mir ist es Regenwurmfutter !!!

Lieferung sehr schnell. Die Säcke waren nochmal zu 2 St. in Pappschachteln verpackt. Habe keine Pferde, suchte nach Futter für unsere Regenwürmer, weil die im Winter was zu fressen brauchen. (Gartenbau ist mein Hobby) Wegen dem fehlenden Frost kommen sie immer noch an die Oberfläche. Die Cobs zerfallen im Regen und verrotten langsam. Das Alles ist nur ein Versuch.
von Gail Raven aus Karben (05.05.2014)

Auch als Leckerli

Luzerne wäre für meine Tinkerstute zu reichhaltig, aber als Leckerli, gelegentlich zur Motivation/Belohnung perfekt, weil sie aus gesundheitserhaltenden Gründen kurz gehalten wird, was "Süßigkeiten" angeht. Heu gibts natürlich satt plus viel Bewegung, Gymnastik und Training. Ein Sack Luzerne dürfte eine Weile reichen.
von Silke (22.11.2012)

Super!

Mein Haflinger neigt zu extremen Koliken(Wetterumschwung - da bringen auch dicke Decken nichts). Da diese recht häufig auftreten, baut er sehr schnell, sehr stark ab. Ich hab wirklich alles ausprobiert und bisher hab ich nur mit den Luzerne-cobs super Erfahrungen gemacht! Er verträgt sie sehr gut, schlingt nicht beim Fressen und baut sehr schnell wieder auf! Kann ich zu 100% empfehlen!
von Nicole aus Maxdorf (06.06.2014)

Mein Senior liebt es

Mein sehr schlechtfuttriger und wählerischer 31-jähriger Wallach stürzt sich regelrecht auf sein Futter seit er die Luzerne-Cobs bekommt. Ich bin so erleichtert!
von Nini aus Stuttgart (07.08.2014)

Toller Energielieferant

Mein Wallach hat durch die Luzernecobs schön an Masse zugelegt, welche ich im Training benötigt wird um an Muskeln zuzunehmen. Hat wunderbar funktioniert, er hat eine tolle Figur bekommen! Die Cobs riechen auch sehr gut und frisch. Einfach aufquellen lassen, AlpengrünMüsli druntermischen, fertig! :)
von Katharina  (13.05.2015)

Tolles Produkt, Pony stürzt sich drauf!

Mich interessiert, ob jemand über einen Futterautomaten die Cobs füttert, also nur einige rauslassen, damit was im Trog ist. Wäre toll, wenn jemand dazu schon Erfahrungen hat. Vielen Dank!
von Anonym (07.12.2015)

Schnelle Lieferung

schnelle Lieferung,

Luzernecobs sehen sehr gut aus, entsprechen der Beschreibung und schmecken allen 3 Ponys.
von Lutz Mariella aus Kehl (23.12.2014)

Sehr Zufrieden

Schnelle Lieferung. Gute Qualität, frei von Melasse. Gute Preis Leistung
von Tatjana aus Rottweil (02.01.2015)

empfehlenswert

Sehr gutes Produkt, wir füttern es unseren Zuchtstuten.
von Caroline aus Halle Westfalen (22.03.2014)

Beste Qualität aus Bayern!

Seit Jahren füttern wir dieser Luzernen Pellets und kombinieren sie mit Haferflocken, Leinsamen und Weizenkleie. Seitdem sind wir Kolik-frei und Gesund in Form. Die Mineralien sind ausreichend bei normale Beanspruchung des Freizeitpferdes.
von Anonym aus Ettlingen (11.06.2015)

Ohne Zusatzstoffe

Super Futter und endlich mal auch ein Hersteller der auf Zusätze wie Melasse verzichtet und auch keine zusätzlichen Vitamine und Mineralien untermischt.
von Anonym aus Alfeld (Leine) (12.02.2015)

Super!

Tolles Produkt! Füttere es seit ca 3 Monaten und meine Stute sieht einfach klasse aus! Für diesen Preis unschlagbar in der Qualität :)
von Katja Matthias aus Oberkirch (30.05.2013)

Tolles Produkt

Tolles Produkt, was sehr gerne gefressen wird. Tatsächlich auch völlig staubfrei, was ich bei anderen Anbietern auch schon anders erlebt habe. Damit einher geht allerdings ein kleiner Nachteil: Die Cobs sind z.T. so fest gepresst, dass sie auch beim Aufgießen mit kochendem Wasser nach über einer Stunde noch feste Brocken enthalten. Bisher haben die Brocken aber keine Probleme gemacht. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, muss eben die Luzernecobs mehrere Stunden einweichen lassen.

Anmerkung von AGROBS: alternativ zu den Luzernecobs kann das Faserprodukt Luzerne+ eingesetzt werden.
von Anja aus Hagen im Bremischen (28.04.2015)

Mehr Rohfaser....

Um bei meinem Zahnkranken Rentnter ausreichend Rohfaser ins Pferd zu bekommen, geben wir 1-2x täglich Luzerne, gemischt mit Rübenschnitzeln... wird besser gefressen, als Heucobs! :-)
von C. R.-G. aus Bad Mergentheim (05.11.2016)

Wird sehr gern gefressen

Unser Warmblut nimmt die Luzerne-Cops sehr gerne.
von K. Höhenberger (28.12.2015)

sehr gut

Unsere fast 31 jährige Ponydame hat leider sehr abgenommen und bekommt jetzt die Luzerne eingeweicht mit wiesencobs und Müsli zu fressen. Es hat etwas gedauert, aber jetzt ist eine Gewichtszunahme deutlich zu sehen. Außerdem frisst sie es sehr gerne. Es bleibt nichts übrig. Die 2. Bestellung ist raus!
von Schreiber Nicole aus Kehl (06.04.2015)

Sehr gut!

Wir füttern die Cobs einem Araber- Berber, der wenig zunimmt und sind begeistert. So hält er sein Gewicht. Die Cobs werden gerne gegessen.
Kunden kauften auch...
WiesenBussi Beutel
WiesenBussi 1 kg
3 Varianten
Ein Bussi für den Liebling
1.00 kg  3,70
(65)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
3,70 €/kg
Seniormineral Eimer - Abbildung, hier online
Seniormineral
4 Varianten
Mineral für alte Pferde
0.02 kg  0,50
(9)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 7,40 €/kg
Luzerne+ Ballen , hier online bestellen
Luzerne+
3 Varianten
Luzerne und Grünhafer - melassefrei
0.10 kg  0,50
(39)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 0,88 €/kg
Kraftpaket Sack Abbildung
Kraftpaket
2 Varianten
energiereiches Kraftfutterpellet
0.25 kg  0,50
(16)
inkl. MwSt/zzgl. Versand
ab 0,79 €/kg

Sicher einkaufen & bezahlen

Mit unseren Bezahlmöglichkeiten kannst du bei uns online sicher einkaufen und bezahlen.
 

Visa Zahlungsart pferdefutter.de Mastercard Zahlungart pferdefutter.de PayPal Zahlungsart pferdefutter.de Vorkasse mit 2% Skonto bei www.pferdefutter.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bleibe immer auf dem Laufenden und erfahre als Erster von Trends, Produktneuheiten und exklusiven Angeboten.

Newsletterpferdefutter.de
Newsletter