Startseite > Equipur Bronchialkräuter 1kg

Produktabbildung
Produktabbildung

Vetripharm

Equipur Bronchialkräuter 1kg

lose
Artikel-Nr.: VPF06010 (VPF06010)
14 speziell ausgesuchte Heilpflanzen unterstützen die Atmung und das Bronchialsystem.
Equipur Bronchialkräuter 1kg
je kg 22,20
Artikel-Nr.:VPF06010 (VPF06010)
1.00kg
22,20
am Lager - sofort versandfertig
Equipur Bronchialkräuter 1kg - Pellet
je kg 23,25
Artikel-Nr.:VPF07010 (VPF07010)
1.00kg Dose
23,25
normal in 3 – 5 Tagen versandfertig
Equipur Bronchialkräuter 3kg
je kg 19,77
Artikel-Nr.:VPF06030 (VPF06030)
3.00kg Eimer
59,30
normal in 3 – 5 Tagen versandfertig
Equipur Bronchialkräuter 3kg - Pellet
je kg 20,82
Artikel-Nr.:VPF07030 (VPF07030)
3.00kg Eimer
62,45
normal in 3 – 5 Tagen versandfertig
Equipur Bronchialkräuter 10kg
je kg 17,49
Artikel-Nr.:VPF06100 (VPF06100)
10.00kg Sack
174,90
normal in 3 – 5 Tagen versandfertig
Versand nur 1,99 € in Deutschland
Equipur Bronchialkräuter 10kg - Pellet
je kg 18,55
Artikel-Nr.:VPF07100 (VPF07100)
10.00kg Eimer
185,50
normal in 3 – 5 Tagen versandfertig
Versand nur 1,99 € in Deutschland
Die optimale Nährstoffversorgung der Atemwege wird durch 14 speziell aufeinander abgestimmte, naturbelassene Heilpflanzen in EQUIPUR Bronchialkräuter gewährleistet.

Thymian, Fenchel, Fichte, Holunder und Anis enthalten hochkonzentrierte ätherische Öle. Sie unterstützen das Immunsystem und haben antimikrobielle Eigenschaften, die das Risiko einer Atemwegserkrankung deutlich verringern.
Im Bereich der Bronchien verfügen ätherische Öle außerdem über entzündungshemmende, krampf- und schleimlösende Wirkungen. Der Schleim wird verflüssigt und transportfähig gemacht. Durch die entzündungshemmende Wirkung wird der Hustenreiz reduziert.

Eibisch, Huflattich, Johannisbrot und Spitzwegerich sind Schleimstoffe, die eine Schutzschicht auf den Schleimhäuten des Atemapparates bilden. Sie reduzieren die Krankheitsanfälligkeit, besonders von Stauballergien, und lindert bestehende Entzündungen.

Die Maul- und Rachenschleimhaut wird durch Gerbstoffe verändert; somit können sich Krankheitserreger nurnoch schwer festsetzen. Im Rachenbereich wirken Eibisch, Spitzwegerich, Holunder und Eiche zusätzlich schmerzstillend und entzündungshemmend.

Huflattich, Süßholz und Holunder enthalten Flavonoide, diese hemmen das Wachstum von Viren.

Brennessel und Huflattich enthalten Karotinoide, die zu Vitamin A umgebaut werden. So kann die Immunabwehr stabilisiert und die Regenerationsfähigkeit der Schleimhautzellen verbessert werden.

Fichte und Brennessel verfügen über einen hohen Gehalt an Vitamin C, welches die körpereigenen Abwehrkräfte stimuliert.

Die Schleimkonsistenz wird durch Saponine (in Süßholz) verändert und so das Abhusten erleichtert.

Islandmoos hat mit seinen Flechtensäuren einen starken antibakteriellen Effekt. So kann der Atemapparat vor Infektionen geschützt werden.
Fohlen, Jungpferde, Ponys: 30 g pro Tag
Pferde (500 kg): 50 g pro Tag

mit dem Futter (gegebenenfalls angefeuchtet) oder als Tee verabreichen.

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 3 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum oder ganzjährig ist problemlos und verbessert die Resultate.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Kräuteranteil über 3% eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

Zusammensetzung:

Kräutermischung (Brennnesselkraut, Huflattichblätter, Eibischwurzel, Fenchel, Anis, Süßholzwurzel, Fichtennadeln, Spitzwegerichkraut, Holunderblüten, Thymian, Johannisbrot, Islandmoos, Fichtensprossen, Eichenrinde)

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 15,9 %
Rohfett 5,6 %
Rohfaser 16,4 %
Rohasche 9,9 %
Natrium 0,1 %

Stand 01-2015
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

von Erlenbach Andrea aus Karlsruhe (31.01.2014)

Pferd lehnt die Kräutermischung ab

Also ich persönlich finde die Kräutermischung sehr gut riechend und ansprechend, aber unser Pferd lehnt die Kräuter ab. Ich habe sie einmal pur gegeben und als Tee gekocht und beides hat unsere Stute beschnuppert und abgelehnt. Ich habe die Kräutermischung dann unter eine andere Teemischung " gemischt", auch das hat sie gemerkt und nicht getrunken und auch nicht gegessen. Schade, hatte grosse Hoffnung in die Kräutermischung gelegt, da unsere Stute schon seit längerer Zeit hustet und bisher nichts wirklich gut geholfen hat. Ich würde die Kräutermischung trotzdem weiterempfehlen.
Kunden kauften auch...
Stiefel Hustenkräuter 1kg
Stiefel Hustenkräuter 1kg
INF18010
Hustenkräuter für Pferde
1.00 kg  19,90
inkl. MwSt/zzgl. Versand
19,90 €/kg

Sicher einkaufen & bezahlen

Mit unseren Bezahlmöglichkeiten kannst du bei uns online sicher einkaufen und bezahlen.
 

Visa Zahlungsart pferdefutter.de Mastercard Zahlungart pferdefutter.de PayPal Zahlungsart pferdefutter.de Vorkasse mit 2% Skonto bei www.pferdefutter.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bleibe immer auf dem Laufenden und erfahre als Erster von Trends, Produktneuheiten und exklusiven Angeboten.

Newsletterpferdefutter.de
Newsletter